Showmauern mit Beat Feuz

Durch den Schweizerischen Baumeisterverband wurde unser Lernender Alex Dummermuth zur Teilnahme an der Bildungsmesse in Luzern (ZEBI) ausgewählt. Am 7. November 2019 stellten über 160 Berufsverbände, Schulen und Unternehmen ihre vielfältigen Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten an der Bildungsmesse vor. Skiweltmeister Beat Feuz umrahmte den spannenden Tag beim Showmauern mit den Lehrlingen.

https://www.blick.ch/sport/ski/ski-star-ist-gelernter-maurer-so-baut-sich-beat-feuz-fuer-den-speed-auftakt-auf-id15633893.html

Wir gratulieren Stefan Csako

Herzlichen Glückwunsch an unseren neu diplomierten Bauführer Stefan Csako. Wir sind stolz auf ihn und gratulieren ihm recht herzlich!

Lehrstellenmesse Derendingen

Bereits zum achten Mal veranstaltete die Junge Wirtschaftskammer Solothurn (JCI) am 21. November 2019 im Schulzentrum Derendingen/Luterbach die Lehrstellenmesse. Über 30 Firmen aus der Region stellten sich vor und lieferten Informationen aus erster Hand.

Galli wieder unter TOP 100

Auch in diesem Jahr gehört die Firma Galli Hoch- und Tiefbau AG wieder zu den 100 grössten Unternehmungen im Kanton Solothurn.

Der Ahornpark in Bätterkinden nimmt Formen an.

Die Überbauung beinhaltet insgesamt acht Gebäude mit einer zentralen Einstellhalle.

Wir gratulieren ern+ heinzl Architekten

In einer feierlichen Preisverleihung im Kunsthaus Grenchen wurde das Projekt Neues Pfarreizentrum Kriegstetten Gerlafingen am 06.11.2019 mit dem Priisnagel Architektur für gute Bauten im Kanton Solothurn 2016-2019 ausgezeichnet.

Wir freuen uns, dass wir, von der Galli Hoch- und Tiefbau AG, an diesem Bau beteiligt waren und wir gratulieren ern+ heinzl Architekten herzlich zu dieser Auszeichnung.

https://www.solothurnerzeitung.ch/solothurn/kanton-solothurn/der-priisnagel-geht-dieses-jahr-an-ein-altes-und-an-ein-neues-bauwerk-135934633

Unser neuer MAN Lastwagen ist ab sofort für uns im Einsatz

Jubiläumsfilm – 75 Jahre Galli AG

Bereits zwei Wochen sind vergangen als wir bei schönstem Wetter unser Jubiläumsfest mit unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter mit deren Familien in Zuchwil feiern konnten. Schön war’s ….

DANKE EUCH

Ausflug September 2019

Wir durften mit der Firma Schöck einen tollen 2-tägigen Ausflug geniessen. Der erste Tag galt der Besichtigung der Firmenzentrale in Deutschland. Anlässlich dieses Werkbesuches erhielten wir interessante Einblicke in das Unternehmen. Ebenfalls bekamen wir beeindruckende Informationen der Produktion wie auch der Qualitätskontrolle. Am Abend durften wir ein vielfältiges Rahmenprogramm inkl. exklusivem Abendessen im Casino Baden-Baden erleben. Weiter ging die Reise nach Freiburg, wo wir gemeinsam einen tollen, abwechslungsreichen zweiten Tag im Europapark verbrachten.

Besten Dank der Firma Schöck, insbesondere Yves Cerf für die zuvorkommende Betreuung.

Drei Generationen feiern – 75 Jahre Galli Hoch- und Tiefbau AG

Vor 75 Jahren hat Grossvater Jean Galli den Grundstein zur Galli Hoch- und Tiefbau AG gelegt. Dieses Jubiläum zelebrierte die Unternehmerfamilie gemeinsam mit den 135 Mitarbeitenden und deren Familien. Der Firmen-Werkhof in Zuchwil präsentierte sich im festlichen Gewand und bildete den stilvollen Rahmen für das aussergewöhnliche Sommerfest für Gross und Klein.

Kunterbuntes Durch- und Miteinander auf dem Werkhof der Galli AG: Unter fachkundigen Erklärungen der stolzen Väter erkletterten die Jüngsten eifrig den begehrten Bagger-Führersitz, erprobten sich mit Geschicklichkeitsspielen, hämmerten und bastelten gemeinsam an einem über dimensionalen Galli-farbenen Tatzelwurm. Die Gästeschar war durchs Band verzaubert: Christa Rigozzi führte charmant durch den Abend, der Tischzauberer und Mentalist Captain Green verblüffte mit seinen unglaublichen Tricks und der Musiker Natale Ferraro überraschte mit seinem vielseitigen Repertoire. Nicht nur musikalisch ging es rund um die Welt: Felix Brüderli, der fliegende Koch kredenzte den Gästen Leckereien aus fast allen Herkunftsländern der Mitarbeitenden. Die kulinarische Weltreise führte auch durchs Dessertbuffet der Suteria. Für Gesprächsstoff sorgte ein eigens produzierter Jubiläumsfilm, in dem beispielsweise Theo Galli Senior erzählt, wie der erste Pneu-Bagger in den Siebzigern angeschafft und geliefert wurde, und dass er selbst als Lehrling 1957 einen Stundenlohn von 60 Rappen hatte. Schliesslich enthüllten Theo Galli und sein designierter Nachfolger Michel Vogt eine Eisenskulptur von Cyrill Widmer. Die Skulptur findet ihren Platz beim Firmeneingang und erinnert künftig an die Grundsteinlegung vor 75 Jahren.

 

Neuer Potain MDT 319 in Selzach

Wir freuen uns den neuen Kran beim Neubau an der Poststrasse in Selzach einsetzen zu dürfen. Beim Kran handelt es sich um einen Potain Turmdrehkran Modell MDT 319. Der Kran hat eine Ausladung von 70m und eine max. Nutzlast von 12to. Am Spitz bei 70m hebt er noch eine Last von 3.2to.

Betriebsausflug 28. Juni 2019

Bei heissem und sonnigem Wetter genossen wir unseren Betriebsausflug am, 28. Juni 2019. Ein Tag mit viel Spiel und Spass.

Wir gratulieren Ilirit, Patrick und Lennert

Herzlichen Glückwunsch zur erfolgreich bestandenen Lehrabschlussprüfung. Wir sind stolz auf sie und gratulieren den dreien recht herzlich.

Blockbuster 2019

Am Donnerstag, 13. Juni 2019 erlebten wir den dritten Galli Blockbuster „Men in Black International“ im Kino Canva in Solothurn. Zu diesem spannenden Anlass durften wir 265 Geschäftspartner, Freunde und Mitarbeiter empfangen. Wir bedanken uns herzlich für diesen tollen Abend mit Ihnen und freuen uns bereits für den nächsten Blockbuster 2020. Impressionen zu diesem intergalaktischen MIB-Fall finden Sie unter www.galliag.ch.

Spatenstich Neubau Bolliger & Co AG in Grenchen

Neben dem Firmensitz an der Niklaus Wengi-Strasse in Grenchen entsteht ein vierstöckiges Firmengebäude mit Garage, Büros, Garderoben und Aufenthaltsräumen. Hinzu kommt die Erweiterung der Recyclinghalle. Die Neubauten sollen bis zum 1. Mai 2020 bezugsbereit sein.

Der SC Langenthal ist Swiss-League-Meister

Nach einem 0:1-Rückstand wendet der SC Langenthal das Spiel in einen 3:1-Triumph. Damit gewinnt der SCL die Serie mit 4:0 Siegen. 4002 Fans sind im Stadion. Der SCL wird von einer fantastischen Kulisse immer wieder nach vorne gepeitscht und gleichzeitig getragen. Das Spiel ist bis zuletzt eng – doch am Schluss kann Langenthal den Punkt in Richtung Hallendecke heben. Nach einem packenden Fight ist das Team von Trainer Per Hanberg zum dritten Mal Meister in der zweithöchsten Spielklasse. 3. Titel – fürs Geschichtsbuch. Mehr braucht heute ab dieser Stelle nicht gesagt werden: Der dritte Titel ist gewonnen: Nach 2012, 2017 holt der SCL auch 2019 den Titel. Somit hat Langenthal bei jeder Final-Teilnahme auch gleich den Titel geholt.

Wir gratulieren dem SC Langenthal zum Erfolg.

10. Infotag EBA vom 28. März 2019 im alten Spital Solothurn

Zum 10. Mal wurde der Infotag EBA von der Fachstelle Integration des alten Spitals Solothurn und den Partnern der IG zweijährigen Grundbildung organisiert. Die Firma Galli Hoch- und Tiefbau AG vertrat ein weiteres Mal den Baumeisterverband des Kt. Solothurn. Am Stand gaben unser Lernender Jaime Jeger und unser Bauführer in Ausbildung Adrian Helscher  allen interessierten Schülerinnen und Schüler aus dem Kanton Solothurn individuelle Auskünfte und Beratungen. Diese wichtige Plattform im Kanton für den Informationsaustausch über die zweijährige Grundbildung EBA richtete sich an Schüler der SEK B, deren Eltern und Lehrkräfte. Das Ziel war, sich gemeinsam mit dem Thema Berufswahl und Berufsfindung auseinanderzusetzen.

Galli Skitag 2019

Wieder durften wir einen tollen Galli Skitag in der Lenk erleben.  Mit super Schneeverhältnissen genossen wir die Ski- und Schlittenfahrten, die Schneeschuhwanderung und das Après-Ski……

Baustelle mit Alpensicht: Die Zeit drängt vor dem Wintereinbruch

Ein «Panorama»-Glaskubus soll nächsten Sommer mit dem umgebauten Kurhaus auf dem Weissenstein eröffnet werden. Derzeit können die Bauarbeiter die Panorama-Aussicht geniessen. Viel Zeit bleibt ihnen aber nicht – der Zeitplan bis zur Eröffnung ist eng.

Hier geht es zum Bericht »

Gut gebaut – FC Zuchwil

Wir sind stolz als neuer Dresssponsor der 1. Mannschaft des FC Zuchwil auftreten zu dürfen. Der Verein freut sich sehr darüber und bedankt sich für unsere Unterstützung. Unsere Jugend – unsere Zukunft. Wir wünschen dem Verein für die aktuelle Saison viel Erfolg.  Hopp Zuchu!!!

Büroausflug Europapark Rust

Unser Büroteam erlebte zwei wundervolle Tage im Europapark. Bei herrlichem Wetter genossen wir die Vielfalt an Attraktionen im Park. Wir reisten von Spanien über Frankreich und Portugal bis hin nach Skandinavien und Island und bestaunten die phantasievollen Dekorationen und Kunstwerke aus Kürbissen.

 

 

 

Light Run 2018

Zum dritten Mal fand im Spätsommer 2018 der Saucony LIGHT RUN in Solothurn statt. Solothurn ist genau der richtige Ort dafür. Gestartet wurde bei Dunkelheit. Über die fünf Kilometer-Strecke durch die Stadt Solothurn waren 8 Event-Zonen verteilt, wo die LäuferInnen mit Licht-Shows, Musik und weiteren Spezialeffekten überrascht wurden. Der Start war am 8. September 2018 um 21 Uhr.  Der Saucony LIGHT RUN ist ein Sportanlass, wie er bis heute in der Schweiz unbekannt ist. Der Zieleinlauf war zugleich der Startschuss zu einer fröhlichen Partynacht. Herzliche Gratulation!

Daniel Allemann – unser Kopf der Woche

Zeitungsbericht Weissenstein

Neuer 21to Bagger

Seit April gehört der Komatsu HB 215 LC zu unserer Tiefbau Flotte. Der 21 Tonnen schwere Raupenbagger ist der erste Hybrid Bagger seiner Klasse im Kanton Solothurn und wird vor allem für Erschliessungs- und Aushubarbeiten eingesetzt.

 

Wir planen die Zukunft

Während drei Tagen ist das Führungsteam der Galli AG im Hotel Hospiz auf dem Grimsel in der Klausur und plant Massnahmen für die Zukunft.

Dach über dem Kopf

Am Mittwoch 13. Dezember konnte das neue Bushaus bei der Haltestelle Langenfeld in Zuchwil im Beisein unserer Regierung feierlich eingeweiht werden.

 

Spatenstich Umbauprojekt Weissenstein

In einer Bauetappe wird der neue Glaskubus auf der Ostseite des Kurhauses erbaut. Das Budget des Bauprojekts beläuft sich auf rund 10 Million Franken pro Bauetappe. Die Bauarbeiten haben begonnen. Als erstes erfolgen die Schadstoffsanierung, die Abbrucharbeiten und der Baugrubenaushub. Die erste Etappe ist Ende November 2017 abgeschlossen.

Galli auf dem „BSU Bus“

Am Montag, 12. September wurden die beiden neuen Linienbusse Nr. 53 und Nr. 54 mit der „Galli Werbung“ eingeweiht. Die ersten beiden Modells sind: Daniel Allemann und Leonardo Barbieri.

 

Eröffnung Brücke Golfclub Wylihof

Am 10. April 2017 konnte die Brücke auf Platz GELB freigegeben werden. Unser Mitglied, Theo Galli, eröffnete im Namen der Firma Galli Hoch- und Tiefbau AG die Brücke und durchschnitt um 13:30 Uhr das rote Band. Wir wünschen allen Mitgliedern eine schöne erste Überquerung.

Belchentunnel Besichtigung

Der Bautenschutz besichtigte am 9. März 2017 den Neubau des Belchentunnel. Es war ein spannendes und eindrückliches Erlebnis.

Erweiterung Coop Westring in Solothurn abgeschlossen!

Die Verkaufsstelle an der Westringstrasse wurde um ca. 350m2 erweitert. Die Ausbauarbeiten an der Piazza und dem Ladenlokal konnten termingerecht abgeschlossen werden. Die Ausführungen der Fassade erfolgte in Sichtbeton. Die Betonoberfläche wurde in einem aufwendigen Verfahren geschliffen und versiegelt.

Schadstoffsanierer / Asbestsanierer

 

Ihre Aufgaben:  Sie entfernen Schadstoffe und halten jegliche Sicherheitsvorschriften gewissenhaft ein.

Ihr Profil: Sie haben Erfahrung mit Asbest, PCB, PAK, EKAS 6503 oder TGSR 519 Anl. 3 von Vorteil. Sie arbeiten sauber, speditiv und erledigen Ihre Arbeiten weitgehend selbstständig. Besitzen Sie ausserdem einen gültigen PW-Ausweis der Kategorie B – dann sind Sie unser Mann.

Ihre Zukunft planen Sie mit uns. Wir bieten Ihnen eine spannende Aufgabe in einem jungen, kollegialen Team in einem dynamischen Unternehmen.

Ihre Bewerbung senden Sie uns per Post oder E-Mail an info@galliag.ch

Wir sind gespannt auf Sie.

Asbest erkennen – richtig handeln

Um Asbest zu erkennen und dabei richtig zu handeln gibt es  einen aufschlussreichen Kurzfilm der SUVA. Schauen Sie hinein „Asbest erkennen – richtig handeln“.

Für Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Twizy

Das ist unser Twizy:
elektrisch, offen, energiegeladen, verwegen und voller Fun.

Um diese Website optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Wenn Sie auf dieser Webseite weiterlesen, erklären Sie sich mit den Cookies einverstanden. Weitere Informationen finden Sie auf der Seite Impressum | Datenschutz